Startseite
Wanderplan
Ortsgruppe
Jugendgruppe
Sehenswürdigkeiten
Wanderwege
Gästebuch
Kontakt
Impressum


Pfälzerwald Verein
Hauptverein


Ortsgemeinde Theisbergstegen
Ortsgemeinde Theisbergstegen


Wanderwege:

Wanderkarte 1:25.000

"Kusel - Glan-Münchweiler" oder "Altenglan - Ramstein"

zu erhalten in der Buchwaldhütte.
Öffnungszeiten an Sonn- und Feiertagen
13:00 bis 19:00 Uhr bei Gruppenanmeldungen auch früher.
TEL: 06381 - 6158

Der Fernwanderweg "Franken-Hessen-Kurpfalz" - Kennzeichen rotes  +  - führt von Landstuhl kommend an unserer Buchwaldhütte vorbei über Kusel zur Burg Lichtenberg. Der Weg wird teilweise von den Westpfalz-Wanderwegen - schwarzes  W , blaues  W , und rotes  W  - begleitet.
Wanderweg


Rundwege der Ortsgruppe:



Nr.1  /  17,5 km  /  Kennzeichen:    1

Ausgangspunkt Parkplatz Buchwaldwaldhütte zur Ortsmitte (Bahnübergang) Godelhausen (sehenswert sind die typischen Westpfälzer Bauernhäuser) -glanaufwärts nach Matzenbach (Ortsteil Eisenbach), bis Rehweiler. Anstieg zur Reuschbacher Höhe (herrliche Aussicht bis Kaiserslautern über das Landstuhler Bruch) - parallel mit der Markierung blaues W nach Neunkirchen am Potzberg, zur Buchwaldhütte.
Wanderung 1
 
Nr.2  /  12,0 km  /  Kennzeichen:    2

Ausgangspunkt Parkplatz Buchwaldhütte zur Ortsmitte (Bahnübergang). Anstieg zum Remigiusberg, auf dem Grat des Remigiusberges entlang, Aussicht über das mittlere Glantal, auf der anderen Seite Rammelsbach und Altenglan, absteigend bis Altenglan, zur Streitmühle, Mühlbacher Laufbrunnen (hier lohnt eine Rast), Mühlbach, erster Weg rechts, aufwärts zur Ottilienquelle, zur Stollenquelle (der herausgespülte Ocker ist ein erdiges Braueisenerz, deshalb im Volksmud auch "Gelbes Wasser" genannt), abwärts zur Buchwaldhütte.
Gelbes Wasser / Stollenquelle
 
Nr.3  /  10,5 km  /  Kennzeichen:    3

Ausgangspunkt Parkplatz Buchwaldhütte zur Ortsmitte (Bahnübergang) - Etschberger Weg - Anstieg bis Etschberg, Gratwanderung, Blick auf Theisbergstegen-Godelhausen, Rutsweiler und auf den Remigiusberg, dann abwärts bis Matzenbach (Ortsteil Eisenbach), Godelhausen (altes Wasserwerk), Glanüberquerung Richtung Gimsbach. Gimsbach (sehenswerte ev. Kirche) danach links ansteigend Richtung Potzberg - parallel mit dem Weg Nr. 4 zur Buchwaldhütte.
Wanderung 3
 
Nr.4  /  8,0km  /  Kennzeichen:    4

Dieser Wanderweg führt nur durch den Potzberg. Der Potzberg ist mit 562 m eine der höchsten Erhebungen im Landkreis Kusel und gehört zum Nordpfälzer Bergland. Ausgangspunkt Parkplatz Buchwaldhütte. Zur ersten Wegbiegung führt der Rundweg nach links oder geradeaus. Wir gehen nach links, Richtung Norden und kommen in der Nähe der "Alten Burg" vorbei. Weiter aufwärts, bis zur Strasse zum Potzberg Gipfel, Sportplatz, rechts in den Wald, (es lohnt sich ein Abstecher zum Gipfel des Potzberg mit Aussichtsturm, oder in den Wildpark mit Greifvogelschau), zurück zum Weg, bergabwärts, Blick nach Gimsbach, parallel mit dem Weg Nr. 3 zur Buchwaldhütte.
Potzberg